Der ultimative Spielplan zur WM 2018 – alle Qualifikations- und Endrundenspiele auf einen Blick

Sie erhalten in diesem Artikel einen Überblick über den Spielplan bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland. Die einzelnen Runden auf dem Weg zum Titel werden Ihnen vorgestellt. Das ist in der Vorrunde am einfachsten. Die Gruppen stehen fest und es ist klar, wann die einzelnen Nationen gegeneinander antreten. Doch wer qualifiziert sich für das Achtelfinale? Vom Prinzip her die beiden Ersten jeder der acht Gruppen. Aber wer wird das sein?




Road to Russia – die WM Qualifikation im Überblick

In den verschiedenen Kontinentalverbänden fand die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland statt. Aus Europa qualifizierten sich 14 Nationen, darunter natürlich der aktuelle Weltmeister Deutschland. Jeweils fünf Länder sind es aus Afrika, Asien und Südamerika. Zu Asien muss gesagt werden, dass in diesem Verband auch Australien aktiv war und die Qualifikation schaffte. Aus Ozeanien hingegen konnte sich kein Land für die WM qualifizieren. Ebenso aus Nordamerika. Aus Mittelamerika sind es hingegen drei. Das macht insgesamt 32 Nationen, die in Russland um den Titel kämpfen. Acht Gruppen gibt es in der Vorrunde der Weltmeisterschaft in Russland. In der Gruppe A tritt der Veranstalter an und bestreitet am 14. Juni das Eröffnungsspiel.

Die Begegnungen der Gruppenphase – alles was man dazu wissen muss!

Russland, Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay sind die Teams der Gruppe A. Am 14. Juni geht es los und endet am 25. Juni. In der Gruppe B geht alles mit Marokko gegen den Iran und mit Portugal gegen Spanien am 15. Juni los. Der letzte Spieltag ist ebenfalls am 25. Juni. Die Gruppe C beginnt am 16. Juni. In dieser spielen Australien, Dänemark, Peru und Frankreich. Zuerst trifft Frankreich auf Australien. Am 26. Juni wird entschieden, welche der beiden Gruppenersten in das Achtelfinale einziehen. Wie in Gruppe D. Alles beginnt hier am 16. Juni. Dann heißen die Spiele Argentinien gegen Island und Kroatien gegen Nigeria. In Gruppe E spielen am 17. Juni Costa Rica gegen Serbien und Brasilien gegen die Schweiz. Alles endet hier am 27. Juni. Ebenso wie in der Gruppe F. Auch diese beginnt am 17. Juni und zwar mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko. Einen Tag später trifft Schweden auf Südkorea. Gleichfalls am 18. Juni spielen in der Gruppe G Belgien gegen Panama und Tunesien gegen England. Am 28. Juni finden die letzten Spiele statt. Was auch für die Gruppe H gilt. Am 19. Juni heißt es hier Kolumbien gegen Japan und Polen gegen Senegal.

Die Begegnungen des Achtelfinales – alles was man dazu wissen muss!

An dieser Stelle können natürlich nicht die genauen Spiele im Achtelfinale der Weltmeisterschaft genannt werden. Zuerst einmal muss die Vorrunde von den einzelnen Nationen überstanden werden. Fest stehen allerdings die Daten und es lässt sich einigermaßen absehen, welche Nationen hier aufeinander treffen können. Die ersten Spiele im Achtelfinale finden am 30. Juni statt. Um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr wird gespielt. Der Sieger der Gruppe E trifft auf den Zweiten der Gruppe D, ehe der Sieger der Gruppe A gegen den Zweiten der Gruppe B spielt. Der Sieger der Gruppe B spielt gegen den Zweiten der Gruppe A. Unter anderem ist damit zu rechnen, dass Spanien und Portugal an einem dieser Tage aktiv sein werden, ebenso vermutlich Frankreich und Argentinien. Weiter geht es am 2. Juli. Der Sieger der Gruppe G hat es mit dem Zweiten der Gruppe F zu tun. Und der Sieger der Gruppe G mit dem Zweitplatzierten der Gruppe H. Am 3. Juli heißt es Sieger Gruppe F gegen Zweiter Gruppe A und Sieger Gruppe H gegen Zweiter Gruppe G. Eine gewisse Vermutung liegt darin, dass Deutschland die Gruppe F gewinnt. England und Brasilien dürfte man ebenfalls im Achtelfinale sehen.

Die Begegnungen des Viertelfinales – alles was man dazu wissen muss!

Welche Mannschaften bestreiten das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Russland? Das ist im Voraus unklar. Es würde nicht verwundern, wenn Deutschland, Brasilien, Frankreich, Spanien und vielleicht Portugal noch mit dabei sind. Natürlich kommt es auf die vergangenen Runden an. Die vier Spiele finden am 6. Juli und am 7. Juli statt. Angepfiffen wird um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr deutscher Zeit an beiden Tagen. Wer den vorherigen Spielplan kennt, wird bereits im Vorfeld wissen, wann die einzelnen Favoriten antreten. Der Sieger des ersten Achtelfinales trifft auf den Sieger des zweiten Achtelfinales im ersten Spiel. Das zweite Spiel am 6. Juni bestreiten der Sieger des sechsten Achtelfinales und der Sieger des fünften Achtelfinales. Am 7. Juli beginnt alles mit dem Sieger des achten Achtelfinales gegen den Sieger des siebten Achtelfinales. Und am letzten möglichen Zeitpunkt um 20:00 Uhr wird der Sieger des dritten Achtelfinales auf den Sieger des vierten Achtelfinales treffen.

Die Begegnungen der Halbfinals – alles was man dazu wissen muss!

Das Halbfinale bei der Fußball WM in Russland findet am 10. Juli und am 11. Juli statt. Natürlich handelt es sich um zwei Spiele. Die beiden Sieger qualifizieren sich für das Endspiel und die beiden Verlierer bestreiten am 14. Juli das Spiel um Platz 3. Es kann im Vorfeld nur vermutet werden, welche Nationen zu dem genannten Zeitpunkt noch mit im Wettbewerb sind. Die Favoriten sind Weltmeister Deutschland, Brasilien, Spanien und Frankreich. Aber alles ist möglich. Angepfiffen werden beide Spiele im Halbfinale um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Die Begegnung des Spiels um Platz 3 – alles was man dazu wissen muss!

Das Spiel um Platz drei, welches von den beiden Verlierern des Halbfinales sicherlich nicht ganz so freudig bestritten wird, findet am 14. Juli um 16:00 Uhr deutscher Zeit statt. In diesem Spiel geht es quasi um die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft in Russland. Gespielt wird in Sankt Petersburg. Es ist nicht absehbar, welche Nationalhymnen vor dem Spiel gespielt werden.

Verlierer 61 Verlierer 62 vs
14 Juli 2018
St Petersburg

Die Begegnung des Finales – alles was man dazu wissen muss!

Sieger Spiel 61 Sieger Spiel 62 vs
15 Juli 2018
Moscow

In Moskau im Olympiastadion wird um 17:00 Uhr deutscher Zeit am 15. Juli das Finale bei der Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Die beiden erfolgreichsten Mannschaften in diesem Turnier treten gegeneinander an. Sie haben sich in der Gruppe durchgesetzt, waren dort Erster oder Zweiter. Sie haben das Achtelfinale erfolgreich überstanden, ebenso das Viertelfinale. Und sie haben im Halbfinale gewonnen. Wer wird um den Weltmeistertitel kämpfen? Wie vor vier Jahren Deutschland? Eine Chance besteht ohne Zweifel.

DIE BESTEN WM BUCHMACHER