Brasilien gegen Belgien WM 2018 – Wett Tipps & alle Infos rund ums Spiel am 6 Juli 2018

Brazil Brazil
1 : 2
Belgium Belgium
06 Juli 2018,19:00 Europe/Berlin

Spielvorhersage

Zwei der Vorturnierfavoriten, Brasilien und Belgien, treffen sich im WM-Viertelfinale in Kasan. Brasilien setzte sich mit einem 2:0 Sieg gegen Mexiko durch und erreichte in dieser Phase ein dramatisches Comeback gegen Japan, das sich mit einem 2:0 Rückstand und einem 3:2 Erfolg im letzten Spiel durchsetzte.

Brasilien: wahrscheinliche Aufstellung und Statistik

Brasilien war solide in seinem Fortschritt und zeigte in einige Spiele sein volles Angriffsflair. Ihre Verteidigung ist auch bemerkenswert, sie hat ein einziges Gegentor kassiert und nur fünf Torchüsse erlaubt hat, die wenigsten im Turnier. Doch gegen Belgien ist der defensive Mittelfeldspieler Casemiro gesperrt, Marcelo könnte zurückkehren. Wahrscheinliche Aufstellung: Alisson, Fagner, Marcelo, T. Silva, Miranda, Fernandinho, Paulinho, Willian, Coutinho, Neymar, G.Jesus. Brasilien hatte nur 47% Ballbesitz gegen Mexiko und wird es wahrscheinlich auch mit Belgien teilen, obwohl die Passgenauigkeit bei 83% lag. In den bisherigen vier Begegnungen haben sie beeindruckende 77 Schüsse gehabt. Neymar hat 23 davon, zwölf waren Torschüsse. Der brasilianische Spielmacher hat auch 16 Chancen und alle diese Statistiken von ihm sind die besten aller Spieler im Turnier bisher. Disziplin ist für Brasilien in Anbetracht ihrer exzellenten Defensivleistung bisher annehmbar gewesen, mit nur fünf Gelben Karten und 36 Fouls.

Belgien: wahrscheinliche Aufstellung und Statistik

Das spiel gegen Japan war dank Marouane Fellaini und Nacer Chadli erfolgreich. Die beiden kamen nach einem Wechsel und haben dem Team viel geholfen. Fellaini war auch im Spiel gegen England prominent, aber es ist unwahrscheinlich, dass beide gegen Brasilien antreten werden. Wahrscheinliche Aufstellung: Courtois, Alderweireld, Vertonghen, Kompany, Meunier, Witsel, De Bruyne, Carrasco, Mertens, E.Hazard, Lukaku. Mit durchschnittlich 3 Toren pro Spiel hatten auch sie 77 Torversuche, von denen 30 Torschüsse waren. Gegen Japan haben sie 55% Ballbesitz und eine Passgenauigkeitsrate von 87%. Stürmer Romelu Lukaku hat vier Tore und ist damit der zweitbeste Torschütze bei der WM. Defensiv hat Belgien vier Tore kassiert. Sie haben in ihrer Abwehrarbeit 56 Fouls begangen, aber nur 5 gelbe Karten, genau wie Brasilien. Allerdings hat keiner der belgischen Spieler zwei gelbe Karten geholt, so dass sie für das Viertelfinale nicht gesperrt sind.

Brasilien gegen Belgien – Direkter Vergleich

Brasilien hat Belgien schon einmal bei der WM 2002 in Japan getroffen. Mit einem Treffer der brasilianischen Superstars Rivaldo und Ronaldo gewann der südamerikanische Klub mit 2:0. Zuvor hatten die Nationen drei Freundschaftsspiele bestritten. Belgien hat nur eines dieser Treffen gewonnen, und das war 1963.

Expertentipp

Beide Seiten haben offensive Fähigkeiten, aber Brasilien hat bisher besser verteidigt. Wir erwarten einen 2:1 Sieg für Brasilien in einem Spiel mit vielen Ecken. Die beide Teams werden wahrscheinlich einen Treffer erzielen. Brasilien könnte mit zwei Toren in Führung gehen, bevor Belgien einen Treffer erzielt. Beide Seiten wurden diszipliniert und sammelten wenige gelben Karten.

Interessante Fakten und Informationen (kommen bald)

DIE BESTEN WM BUCHMACHER